Archiv der Kategorie: Aktuelles

Pressemeldungen, Kurzberichte, wichtige Meldungen

VzFbE unterstützt das Bundes-Tauschringtreffen 2014 in Leipzig

Mit der Veröffentlichung des ersten Aufrufs zum Tauschring-Treffen 2014 in Leipzig unterstützen wir gern das aktive Organisationsteam und rufen alle Tauschbegeisterten auf, sich an der Vorbereitung und Durchführung aktiv zu beteiligen!

Bundes-TauschringTreffen Leipzig

Motto:

"Stärkung regionaler Austausch- und Vernetzungsstrukturen –
Nachhaltige Entwicklung einer gemeinwohlfokussierten Entwicklung"

Liebe Tausch-Menschen in den deutschsprachigen TauschRingen und TauschSystemen,
im Schlussplenum des "BATT" am 8. September 2013 in Kassel beschlossen die TeilnehmerInnen mit großer Mehrheit, das Treffen 2014 in Leipzig mit Anbindung an die "degrowth-Konferenz" zu veranstalten.

Von mehreren TeilnehmerInnen wurde zusätzlich angeregt, nach 7 Jahren das Treffen wieder als BTT (BundesTauschringTreffen) zu organisieren. Damit können wir an beiden Konferenzen teilnehmen.

In den letzten 3 Monaten haben wir intensiv an einer Kooperation mit Leipzig gearbeitet. Leider sind (noch) nicht alle organisatorischen Grundlagen geschaffen. Thematisch machen wir Euch heute den folgenden Vorschlag:
Wir rufen die Tausch-Landschaft auf, sich thematisch und als TeilnehmerInnen an der "degrowth-Konferenz" vom 2. bis zum 6. September 2014 aktiv zu beteiligen:
http://leipzig.degrowth.org/de/

Die Themenfelder der Konferenz sind: „Gesellschaft organisieren“, „Sozial-ökologisch Wirtschaften“ und „Gemeinschaft leben“. Aus unserer Sicht sind dies auch für die deutschen Tauschringe die grundlegenden Zukunftsthemen.
Jeder Konferenztag steht unter einem eigenem Motto:

  • Tag 1 „Den aktuellen Krisen begegnen: Kritik und Widerstand”
  • Tag 2 „Bündnisse bilden” und
  • Tag 3 „Visionen und Strategien für die Transformation”.

Besonders der 2. Tag erscheint uns thematisch für die Tausch-Landschaft besonders wichtig. Wenn Tauschringe gesellschaftspolitisch nicht nur geduldet, sondern anerkannt werden wollen, müssen wir uns in der BürgerInnengesellschaft vernetzen.

Wir „3“ (Angela Fleck, Sylvia König und Peter Scharl) vom Organisations-Team rufen daher die deutschen TauschRinge und -Systeme dazu auf, sich inhaltlich und als TeilnehmerInnen an der Konferenz zu beteiligen. Es kann aber JEDEr, die/der sich beteiligen will, selbst thematisch (etwas ) einbringen. Das kann über uns geschehen, aber auch direkt geschehen.
Die Anmeldung von Themen zur Konferenz erfolgt direkt über die Webseite unter
http://leipzig.degrowth.org/de/beitrage/
Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2014!!!

Mit Eurer Mithilfe werden wir organisatorisch ein "BTT (BundesTauschringTreffen)" am Sa. 6.9. und So. 7.9.2014 in Leipzig auf die Beine stellen. Dafür brauchen wir aber noch einige „Mit-StreiterInnen“ aus den deutschen TauschRingen, -TauschSystemen .. !
Wir "3" können das nur organisieren, wenn sich weitere Mit-OrganisatorInnen melden. Es ist noch Zeit genug, das kreativ auf die Beine zu stellen.
Wir freuen uns auf Antworten von Euch an leipzig2014@batt-online,de oder Leipzig.Sept2014@gmail.com.

Damit Ihr alle ab jetzt immer informiert seid, wird es in der Regel einmal monatlich einen Newsletter dazu geben. Damit wünschen wir Euch allen einen guten Start in das Jahr 2014 und wünschen uns viele Rückmeldungen.
Danke!

Herzliche Grüße
Angla Fleck, Wangen – Sylvia König, Wakendorf – Peter Scharl, Memmingen
(momentan die OrganisatorInnen des Leipzig.Sept2014@gmail.com )
Diesen Text gibt es auch als PDF zum download und weiterleiten hier:
Erst-Info_Leipzig.Sept2014

BATT 2012 endet in großer Harmonie

Mit der Gründung einer Interessengemeinschaft deutsche Tauschringe, die ihre Arbeitsmöglichkeiten unter dem Dach des Vereins zur Förderung von bürgerschaftlichem Engagement e.V. gefunden hat, endete am Sonntag Mittag das Bundesarbeitstreffen der Tauschringe 2012 in Büdingen. In einer großen Diskussionsrnde waren am Samstag grundlegende Leitlinien abgestimmt worden, die in Zukunft Basis für die Arbeit der IG sein sollen. Sie fanden auch im Abschlussplenum viel Zustimmung, so dass sich weitere InteressentInnen für eine Mitarbeit fanden. Die TeilnehmerInnen kommen derzeit aus Kaufbeuren, Aschaffenburg, Düsseldorf, Freiburg, Schwäb. Gmünd, Berlin-Kreuzberg, Dachau, Wuppertal, München, Kassel, dem Elbtal und vielen mehr. Die Aktionen und Ergebnisse der Interessengemeinschaft dürften auch in der Politik aufmerksam verfolgt werden.

Mit weiteren Themen zeigten sich die Veranstalter und TeilnehmerInnen aktuell und teilweise auch visionär. Die Idee einer bundesweiten Zeitstiftung bzw. Bank wurde diskutiert und wird sich sicher entwickeln. Die gemeinsame Vorstellung der aktuell tätigen Clearing- und überregionalen Verrechnungsstellen führt wohl künftig ebenfalls zu einem deutlich verbesserten Informationsfluss. Die wichtigsten überregionalen Tauschplattformen werden in der Folge ihres gemeinsamen Seminars enger zusammen arbeiten.

Für die Bearbeitung und Verbesserung der rechtlichen Rahmenbedingungen hat sich eine große, fachlich versierte und erfahrene neue Arbeitsgruppe unter Leitung von Elisabeth Fahlbusch aus München gegründet. Eine enge Kooperation mit der Interessengemeinschaft deutsche Tauschringe ist vorgesehen.
Klaus Reichenbach

Presse

Hier veröffentlichen wir, soweit für uns verfügbar, Pressemeldungen und Artikel die über den Verein berichten. Außerdem veröffentlichen wir eigene Pressemeldungen, die gern weiter genutzt und verbreitet werden dürfen. Wir freuen uns, wenn Sie uns mitteilen, wo Sie auf unsere Texte verweisen. Vielen Dank.

Aktuelles

In diesem Bereich veröffentlichen wir aktuelle Meldungen, Termine und Pressemeldungen.

Weiterbildungsangebote

Hier finden sie unsere Angebote für Kurse, Seminare und Coaching.

Für das Jahr 2013 sind u.a. folgende Seminare und Coachings geplant:

  • Diversity Management (DIM) – Management der Vielfalt für das Unternehmensmanagement
  • Diversity Management (DIM) – Management der Vielfalt für Tauschsysteme
  • Grundlagen für TauschsystemorganisatorInnen(Organisation, Mitglieder-Beratung und -aktivierung, Software, Veranstaltungsmanagement im Tauschsystem)

Sie haben Interesse und wollen mehr erfahren? Oder Sie möchten sich jetzt schon Ihren Seminartermin sichern? Dann senden Sie Ihre Anfrage an: vorstand@vzfbe.org